Mai 25, 2019, 19:16:00

Neuigkeiten:

Wir wünschen allen ein Frohes Neues Jahr!

My little Pony -Ondo´s Tagebuch (zum Stream)

Begonnen von Mandragan, Juni 27, 2018, 21:42:51

« vorheriges - nächstes »

Mandragan

Juni 27, 2018, 21:42:51 Last Edit: Oktober 23, 2018, 12:26:52 by LelithMacNeil
(Streaming 24.06.18 https://m.twitch.tv/videos/277027040)

Spoiler: ShowHide

Tag 1
Ein furchtbare Begegnung.

Heute konnten wir uns endlich nach der ganzen Arbeit wieder sehen. Jeder hatte durch die Auftragslage viel zu tun. Ich musste eine ganze Menge Rüstungen für die Königlichen Wachen schmieden.
Aber dann hatten wir einen friedlichen Tag vor uns und ich freute mich auf das Essen. Nach einem kurzen wiedersehen, hatte ich auch schon den Mund voller Kuchen, als Kantorka hereinkam. Sie erzählte was von einer Prophezeiung durch Ihren Raben, der auf Ihrer Flanke saß. Der einzige, der mir einfiel, der für sowas verantwortlich sein konnte war Discord.

Ein Held wird geboren doch ein Freund muss gehen.
Das Chaos birgt ein unverhofftes wiedersehen.
Beginnt und Beendet dann wird's nur ein Spiel.
Fremde Mächte haben Equestria zum Ziel.
Etwas altes und großes will mehr und mehr.
Es droht eine Blutrote Wiederkehr.
Es gibt Worte die öffnen euch Tür und Tor.
Öffnet die Augen noch mehr kommen vor.


Und natürlich, kaum war Kantorka weg, da tauchte er schon auf. Chaotisch wie immer kündigte er sich sogar an.
Nach kurzem Gerede über ein Spiel, das sich seiner Magie entzieht (wer´s glaubt wird Seelig) zauberte er uns direkt davor und verlangte von uns das Spiel zu spielen. Auch wenn ich ihn gerne noch einiges gefragt hätte, war er schon wieder verschwunden. Ich wollte dieses Spiel sicher nicht spielen, doch E-String griff nach den Figuren und wurde in das Spiel gezogen. Es folgten Artemis und ich sowie Miracle. Leider blieb Nero draußen, da nicht genug Figuren auf dem Spielbrett waren. Aber ich hoffe er überwacht das Spiel.

Eine fast echte Umgebung erwartete uns, ein echtes Spukhaus mit vielen Zimmern und Garten. Doch zerstören ließ sich nichts. Aber das schlimmste meine Rüstung war weg, Discord hat sich schon viel erlaubt aber meine Rüstung, das wird er mir büßen.

Bald zogen wir durch die Räume um einen Ausgang zu finden und das Spiel zu beenden. In den Räumen fanden wir wirklich Geister. Gute und Böse Geister, die uns helfen und schaden wollten aber auch einen neuen Freund namens Shiney Staredown. Dieser war schon seit 7 Jahren in dem Spiel gefangen und das erklärte die Spielfigur, die sich bereits auf dem Spielbrett bewegte.

Wir verstanden auch langsam worum es in diesem Spiel geht. Eine Familie von Ponys, die grausame Rituale durchführte. 4 geopferte Töchter, erblindet im Leben und auf der jagt nach Opfern als Geist.

Eine Kamera erlaubte uns die bösen Geister zu sehen und wenn wir ein Bild von ihnen knipsten, wurden sie nach einer Anzahl von Bildern in die Kamera gesaugt, so konnten wir 2 der Töchter und einige andere Geister erlösen.
Uns standen immer noch einige Räume bevor aber wir hatten schon viele Schlüssel und andere Hinweise gefunden.



Mandragan

Der Tag an dem Discord verschwand


Spoiler: ShowHide


Es sollte eigentlich ein schöner Tag in Ponyville werden aber diesmal stand plötzlich ganz Equestria auf dem Spiel.
Nero unser guter Freund, suchte immer noch seine Bestimmung. Leider tat er das auf unsere Kosten. Erst verkauft er meine Schmiede Werkzeuge, dann vergiftet er bei Artemis mehrere Patienten, E-Strings Plüsch Band spielt plötzlich Death Metall und Miracles Labor wurde nach Farben umsortiert. Doch als er ankündigte, das er mit dem Schönheitsflecken Club campen gehen wollte, mussten wir eingreifen.

Wir sammelten uns am Tag und durch einige Missverständnisse war der Club schon vorgegangen und wir zogen mit Nero hinterher. Es war nicht verwunderlich, das wir beim Lager der kleinen Ponys niemand mehr vorfanden. Spuren führten in den Wald und wir folgten ihnen. Nach einer gewissen Zeit im Wald fanden wir eine Holzhütte und betraten sie.

Es stellte sich als Bibliothek heraus, die sehr viel größer war als von außen zu sehen. Wir erkundeten sie etwas, wobei ein Buch leider angesengt wurde. Wir fanden einen Tisch mit einer Miniaturausgabe von Ponyville und drei kleinen Steinponystatuen des Schönheitsflecken Clubs.

Auch leistete uns nach kurzer Zeit ein Bücherwyrm Gesellschaft und ein Schwarm Buchstaben.
Wir erfuhren von einem Pony Namens Moonbeam und das alle, die in Canterlot auf der Schule waren automatisch Mitglieder in dieser Bibliothek sind.

Dann wurden wir von einem Felsenaal aus einem Buch angegriffen und ich konnte Nero und die leicht brennende Bibliothek retten als ich einen Zauberspruch aus unseren früheren Abenteuern einsetzte, der ihn komplett Paralysierte.
Wir löschten das Feuer und schafften den Aal nach draußen um uns noch etwas umzusehen. Wir fanden heraus, das Moonbeam wohl das Gebäude inzwischen verlassen hatte und wir versuchten ihm zu folgen. Doch entweder war das Pony sehr viel schneller als gedacht oder es setzte Magie ein um uns auf die Falsche Fährte zu locken. Wir rannten auf jeden Fall die ganze Nacht dieser Spur hinterher, bis wir sie verloren. Es waren Hufspuren und die Erde Drumherum war verbrannt.

Inzwischen schien sich etwas bei uns zu verändern. Alle klagten über Kopfschmerzen und Unwohlsein.
Da wir an unsere Wissensgrenzen kamen, beschlossen wir weitere Hilfe dazu zu holen und suchten Twilight Sparkle auf. Nach einem Missverständnis mit Spike und seinem verschwinden nach Canterlot zur Prinzessin Celestia, war Twilight extrem erfreut mit uns die Bibliothek zu suchen. Sicherheitshalber verständigten wir auch die Bürgermeisterin, die einen Suchtrupp zusammenstellte um die kleinen Ponys zu suchen.

Mit Vorschriften, konnte sie sich auch auf die Aufgabe konzentrieren, die kleinen zu suchen, ohne die ganze Bibliothek zu lesen. Sie konnte uns leider nur mitteilen, das die Magie, die auf dem Miniaturen Brett liegt, vom Chaos stammt. Ich hasse es wenn ich sowas höre Discord ist wirklich immer der letzte, den ich fragen möchte.
Nach kurzer Suche bei Fluttershy, traf ich ihn und mit einem bitte meinerseits und viel Magie seinerseits, erreichten wir die Hütte.

Auch er stellte fest das es Chaos Magie war, die auf dem Brett wirkte aber nicht seine. Er wollte, das ich ihn überzeuge das er hilft aber eigentlich wollte ich seine Hilfe gar nicht. Doch irgendwie schien es unausweichlich und er fragte mich ob ich alles durchziehe was ich anfange. Da wußte ich das sogar er Angst hatte. Ich sagte ja und er zauberte die drei kleinen Ponys zurück zu Fleisch und Blut.

Doch dann löste er sich auf. Keine Ahnung ob er sich einfach aus dem Staub gemacht hat oder tatsächlich verschwunden ist aber wir stellten sofort fest, das die Magie aufhörte zu existieren, als die Buchstaben verschwanden. Auch die Bibliothek löste sich auf und wir schafften es gerade noch nach draußen.
Jetzt hieß es Informationen Sammeln. Folgende Ponys waren verschwunden: Twilight Sparkle und ganz übel, Pinki Pie. Niemand erinnerte sich mehr an sie, außer uns vier und Nero. Die Magie war für alle Ponys weg. Außer die Wechselponys wie Nero hatten noch ihre kraft.

Wir versuchten Prinzessin Celestia zu informieren, doch diese hatte mit König Sombra zu tun, der wohl dank dem verschwinden der Magie zurückgekehrt ist.

Zecora konnte uns zumindest helfen, indem sie uns von ,,alten" berichtete, die wieder da sein sollen. Kleine Lebewesen von den alten sollten wir finden und diese verbannen oder etwas in der art.


Nach oben