Corona & Kainskind

Trotz gesetzlicher Schließung: Wir sind nicht aus der Welt!
Unter 0157/30927261 per WhatsApp, SMS, Anruf und Telegram erreichbar
oder auch per E-Mail: info@kainskind.de.
Kontakt gibt es auch via Discord! https://discord.gg/u3p6dR6

Wir kümmern uns weiter um euer Hobby!

Bestellungen in der Zeit von Corona senden wir euch, auf Wunsch, Konstenfrei auf dem Postweg zu!

Du willst uns unterstützen? Hier gibt es Möglichkeiten!

Sende uns ein Trinkgeld via Paypal

Unterstütze uns auf Patreon

Unterstütze uns auf Startnext

Nachfolgend haben wir unser Lager fotografiert um euch einen Überblick über unsere Produktpalette zu bieten!

Message von Kainskind

Die Lage um uns herum wird immer mehr verschärft und die einschnitte in unser Leben immer größer. Einige unserer Kunden sind jeden Tag an der „Front“ und arbeiten mit voller Kraft um unser Leben in geordneten Bahnen zu halten und Menschen zu pflegen.

Ein herzliches Dankeschön von unserer Seite hierfür!

Wir sehen unsere Events als Ausgleich zu unserem und eurem normalen Leben und sicher fällt es dem ein oder anderen schwer, gerade ohne einen Ausgleich oder halt weiter zu machen.

Vielleicht geht es euch ja sogar wie mir, denn ich verstehe alles was gesagt und getan wird, aber begreifen kann ich es immer noch nicht. Vielleicht liegt es daran, dass die Sonne so schön scheint oder dass mir die „Brains“-stammelnden Zombies fehlen um mein Nerd-Hirn auf Alarmbereitschaft zu schalten.

Ich möchte euch bitten umsichtig miteinander umzugehen. Gebt aufeinander acht, helft einander und steht einander bei. Seid trotz Besuchsverbot Nah in dem ihr Nachrichten schreibt, telefoniert oder einfach nur zu gegebener Zeit auf eurem Balkon grillt und die anderen mit den Bildern neidisch macht.
Sagt jedem der arbeitet Danke und schätzt die Kleinigkeiten, die euch nun gutes getan werden! Motiviert euch gegenseitig!

Wenn jemand ein Ohr braucht, wir sind mit einem Auge immer im Discord-Chat und reden gerne mit euch.

Wir nutzten die Zeit um euer Hobby nach dem Ganzen noch ein Stückchen besser zu machen! Und anfangen wollen wir mit dieser Winzigkeit:

#Unitedwestand #staysafestayhome #beagent #bealady

Liebe Freunde und Kunden,
erneut stehen wir nach einer Pressemitteilung gemeinsam und sprachlos in unseren Wohnzimmern, Küchen oder Geschäften.
Die Botschaft ist eindeutig: Zur weiteren Verzögerung und Eindämmung der Pandemie Corona haben ab sofort alle Etablissements und Einzelhändler geschlossen, welche nicht zu der Grundversorgung zählen.

**Da wir als Spielwarenladen leider weder Handwerker sind, noch Lebensmittel verkaufen und, schweren Herzens, nicht zur medizinischen Grundversorgung gehören, bedeutet dass für uns Kainskinder, dass wir nun darauf vorbereiten ZU SCHLIEßEN, sobald das Land dies bekannt gibt.**

Dies bedeutet natürlich auch, dass sämtliche Veranstaltungen und Events, fürs Erste ausfallen bzw. verschoben werden. (Wir werden die betroffenen Personen über den Verlauf ihres Events nochmals separat informieren!)

Wir sind also noch für euch vor Ort, damit wir uns gemeinsam auf diese Zeit vorbereiten können!
Natürlich lässt sich der Warenweg durch die spontan verordnete Schließung nicht beeinflussen, da Postämter und ähnliches weiter geöffnet und Arbeitsfähig bleiben.

**Aus diesem Grund werden wir in HOMEOFFICE ebenfalls weiter für euch da sein!
Über info@kainskind.de und 015730927261 könnt ihr eure Bestellungen, wie gewohnt, bei uns tätigen und ihr werdet danach eure Bestellung, sobald angekommen, auf dem postalischen Weg erhalten!**

Noch haben wir keine Informationen darüber ab wann und wie lange diese Schließung stattfinden soll. Wir vermuten die Information innerhalb der nächsten Stunden zu erhalten.
Wir sind uns sicher, dass ihr, ebenso wie wir am Ball bleiben um mehr Informationen zu erhalten.
Wir wünschen Euch eine angenehme und gesunde Zeit zu Hause!

Eure Kainskinder
Holger, Bianca und Felix

Bund-Länder-Vereinbarung Leitlinien gegen Ausbreitung des Coronavirus

Bund und Länder gehen gemeinsam gegen eine weitere Ausbreitung des Cornavirus vor. Sie haben Leitlinien zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich vereinbart. So sollen Einzelhandel-Verkaufsstellen, Theater, Museen und Sporteinrichtungen vorerst geschlossen werden. Der Lebensmittelhandel, Apotheken und Tankstellen werden nicht eingeschränkt.